Leserbriefe

Sie wollen einen Leserbrief an uns schreiben? Wir behandeln alle Zuschriften diskret und stellen diese auf Wunsch auch anonym auf unsere Seite.

Leserbriefe senden an info@die-schwarze-meile.de

  • Leserbrief anklicken um den gesamten Text zu lesen.
  • Gotec Club Karlsruhe Offener Brief
    STOPPEN DER PLEITEWELLE DER CLUBKULTUR AUSRUF DES NOTSTANDES Hier gehts zum Brief auf facebook K
  • „Karlsruhe gegen Sexkauf“ gibt keine Antwort
    Hallo, Kann man das öffentlich machen? Habe bis jetzt keine Antwort erhalten. Ich bin so sauer, das zeigt mal wieder  wer eine gute Erziehung genossen hat. Eine Antwort hätte ich schon verdient . Liebe Grüße, Melanie Gesendet: Freitag, 17. Juli 2020 um 15:16 Uhr an Karlsruhe gegen Sexkauf Guten Tag, Ich arbeite sehr gerne als Hure! Ohne gut geführte Häuser schaffen Sie eine …
  • Leserbrief
    Hallo zusammen, wir haben soeben euren Aufruf bezüglich der Schwarzen Meile in Twitter gelesen. -Das alles geht uns sehr unter die Haut!  Da Karlsruhe sehr weit von uns entfernt ist, werden wir euch alternativ finanziell etwas unterstützen. -Und das kommt vom Herzen!!! Wir sind das Team der Fetisch.GmbH-der ersten BDSM Plattform in Deutschland. Unsere Plattform geht im Herbst …
  • Leserbrief
    Hallo liebe Gemeinde, es ist an der Zeit sich auch zu der aktuellen Situation zu melden. Auch mich betrifft die „Coronaverordnung“ und seit dem 14. März darf ich nicht mehr arbeiten. In dieser langen Zeit machte ich verschiedene Gemütszustände durch. Am Anfang dachte ich noch, endlich habe ich die Zeit mal alles liegengebliebene aufzuarbeiten, dann begann es …
  • Leserbrief
    Liebe Initiatoren, ich melde mich ebenfalls mal zu Wort, weil ich finde, hier läuft was schief. Warum soll BDSM und Hygieneregeln nicht funktionieren? In dem Studio in Karlsruhe wo ich seit Jahren als Gast hingehe, wird so was von auf die Hygiene geachtet, dass ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, wo hier Probleme auftauchen sollen. Zumal …
  • Leserbrief
    Guten Tag, Bin seit Jahren Besucher eines SM Studios in Karlsruhe und Stuttgart. Meine Frau weiß das ich dort meine Fantasie auslebe. Meine Frau und ich besuchen zusammen Fetischpartys. Uns macht das Spaß uns diesbezüglich auszuleben. In gepflegter und Niveauvoller Umgebung. Nun steht die Zeit still, wir sind beide unausgeglichen. Nicht mal Clubs zum tanzen sind …
  • Leserbrief
    Hallo, Vielen Dank das Ihr meinen ersten Leserbrief veröffentlicht habt. Geht auch ein zweiter? Es bleiben an die Öffentlichkeit der Ämter folgendes Nichtverstehen: warum sollen wir Gefahren ausgesetzt werden? woher kommen die Frauen die überall auftreten mit Zwang? von wem werden diese Frauen bezahlt? Ich kenne von meiner Arbeit solche Zustände nicht! Mich ärgert das sehr, das wir so diskriminiert werden. Haben Nachbarländer durch …
  • Leserbrief Club
    Guten Abend, Wir sind Clubinhaber aus Rheinland Pfalz. Wir sind bei der Demo dabei. Gute Idee !!!! Was uns aufregt: Momentan bekommen wir sehr dubiose Anfragen was unseren Club mieten betrifft. Alles was wir uns hart erarbeitet haben wollen nun private und fragwürdige Personen abkrallen! Alles bekommen und nichts bezahlen! Der Scherbenhaufen bleibt dann dem Clubbestitzer? Das ganze geht extrem …
  • Leserbrief
    Zuerst Danke für die Informationen. Kurz vor dem Corona bin ich mit meinem kleinen Studio in die Selbstständigkeit. Soforthilfe war nicht drin! Bin am Boden zerstört und habe enorme Schulden jetzt! Ein striktes Verbot Stimme ich nicht zu, da gebe ich Eurem Aufruf voll recht! Ich finde es sollte getrennt werden SM und Bordelle. Finde …
  • Leserbrief
    Freierkriminalisierung  wird vom Staat nun gefördert? Die jetzigen politischen Verhältnisse halten lieber an einem Sexkaufverbot und dem Ausleben jeden einzelnen Bürgers an Erotik fest.  Es ist keine Straftat und keine Menschenhandel wenn zwei Menschen sich vereinbaren. Sex und Erotik ist ein Bedürfnis zwischen jedem Menschen. Egal wie und wo sich der Einzelne auslebt.  Es wurde …