Allgemein

Widerstand in der Leopoldina gegen Lockdown-Papier

Protestnote im Wortlaut

Die Forderung nach einem harten Lockdown begründet die Bundesregierung mit einem viereinhalbseitigen Papier der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina. Die Welt hat eine vernichtende Analyse über dieses Papier veröffentlicht (siehe hier). Aber auch innerhalb der Akademie regt sich Widerstand. Prof. Dr. Michael Esfeld, Wissenschaftsphilosoph an der Universität von Lausanne und selbst Akademie-Mitglied, hat den Leopoldina-Präsidenten Gerald Haug mit einer Protestnote aufgefordert, die besagte Stellungnahme der Leopoldina zurückzuziehen. Hier die Protestnote im Wortlaut:…..

Hier gehts zum Atikel reitschuster.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.